- Tomischler Hauland - http://hauland.de -

1867 Nordlicht – Kurzmeldung

 

Nordlicht - Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aurora2.jpg?uselang=de [1]

Nordlicht – Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aurora2.jpg?uselang=de

1867 Nordlicht

In der Nacht vom 1. zum 2. Januar d. J. (1867) wurde in Reichenberg ein Nordlicht beobachtet, das ungefähr 30 Minuten dauerte und Anfangs für den Widerschein einer Feuersbrunst angesehen wurde.

An demselben Abende wurde auch in Neutomysl im Posen’schen eine Lichtsäule am Himmel beobachtet. Zu Meseritz (in Posen) sah man es eine Stunde lang (von 12 bis 1 Uhr) in großer Intensität. Der ganze nördliche Himmel schien ein einziges weites Feuermeer zu sein, aus welchem ein ununterbrochener farbiger Funkenregen herabfiel. Die interessante und großartige Naturerscheinung endete dann in einem weiten feurigen Bogen, aus welchem der Funkenregen bis zum völligen Erlöschen immer noch fortdauerte.

Artikelquelle:

Lotos. Zeitschrift für Naturwissenschaften. Herausgegeben vom Naturhistorischen Vereine „Lotos“ in Prag. Redacteur: Dr. Wilh. Rud. Weitenweber. Siebenzehnter Jahrgang – 1867