Einweihung der evgl. Kirche zu Klastawe 1911 – WER WEISS MEHR ?

Festordnung für die Einweihung der ev. Kirche zu Klastawe

Am Montag, den 30 Januar 1911

Vormittag 10 Uhr

(Druck von H. Mielke’s WWE., Bentschen)

* * *

GESUCHT WERDEN HIER NÄHERE ANGABEN ZU DIESER “WIEDER”-EINWEIHUNG – war eine Renovierung erfolgt ? war die Kirche vom Einsturz bedroht ? hatte es einen Brand gegeben ?

* * *

¾ 10 Uhr: Versammlung in der Schule

10 Uhr: Festzug nach der Kirche

Gesang der Gemeinde: Tut mir auf die schöne Pforte – Führet mich in Zion ein !

Ansprache und Weiheakt: Generalsuperintendent Blau

Gesang der Gemeinde: O heiliger Geist, kehr bei uns ein

Einsatz des Orgelspiels – Glockengeläut

Liturgie: Superintendent Reisel

Chorgesang

Gesang der Gemeinde: Ein feste Burg ist unser Gott

Predigt: Pfarrer Mudrack

Gemeindegesang: Nun danket alle Gott

Schlußliturgie

Gemeindegesang: Lob, Ehr und Preis sei Gott

Orgelspiel und Geläut der Glocken.