Schöffengerichtssitzung vom 10. Februar 1904

Relief über dem Eingang des ehemaligen Amtsgerichtes - Justitia, die Personifikation der Gerechtigkeit; die Waage für die sorgfältige Abwägung der Sachlage, die Augenbinde für die Unparteilichkeit fehlt, das Richtschwert für die Durchsetzung mit der nötigen Härte - Bild: EA

Relief über dem Eingang des ehemaligen Amtsgerichtes – Justitia, die Personifikation der Gerechtigkeit; die Waage für die sorgfältige Abwägung der Sachlage, die Augenbinde für die Unparteilichkeit fehlt, das Richtschwert für die Durchsetzung mit der nötigen Härte – Bild: EA

Vorsitzender Herr Amtsgerichtsrat v. Grabski, Amtsanwalt Herr Bürgermeister Witte; Schöffen waren die Herren Eigentümer Sägner-Sempolno und Eigentümer Roy- Glinau

Verhandelt wurden folgende Fälle:

  1. Der Fleischergeselle Becker, früher in Neutomischel, war angeklagt, in 27 Fällen durch Vorspiegelung falscher Tatsachen das Vermögen des Fleischermeisters Weinert hier (Neutomischel)  beschädigt zu haben. Er wurde mit 2 Wochen Gefängnis bestraft.
  2. Der Maurer Paul Sperling aus Blake wurde von der Anklage, dem Wirt Muß 20 Mk. entwendet zu haben, freigesprochen
  3. Gastwirt Otto Fenske zu Glashütte hatte gegen zwei Strafbefehle Einspruch erhoben, welche er wegen Tanzabhaltens ohne polizeiliche Erlaubnis und wegen Verabfolgens von Getränken über die Polizeistunde hinaus erhalten hatte. Er wurde wegen des ersteren Falles freigesprochen, wegen letzteren Vergehens  dagegen zu der im Strafbefehl festgesetzten Geldstrafe von 5 Mk. verurteilt.
  4. Eigentümer Gierke aus Altborui hatte den Kaufmann Rausch-Kirchplatz gröblich beleidigt und mit der Begehung eines Verbrechens bedroht. Er wurde mit 30 Mk. bestraft.
  5. Eigentümer Knoll II aus Alttomischel war angeklagt, seinen Stiefvater, den Ausgedinger Pochstein, körperlich schwer mißhandelt zu haben. Hierfür erhielt er 20 Mk. Geldstrafe.
  6. Volksanwalt Valentin Spichalski von hier war des versuchten Betruges angeklagt, er wurde jedoch freigesprochen.
  • Quelle: Großpolnische digitale Bibliothek Poznan (http://www.wbc.poznan.pl/dlibra) – Amtliches Kreis-Blatt für den Kreis Neutomischel 1904/02 No. 13