Verzeichnis der bei dem königlichen Land und Stadtgericht zu Grätz in dem Jahre 1837 eingeleiteten Criminal Untersuchungen

Schwarzer Zweispitz für Zivilbeamte, Post- oder Forstbeamte, mit preußischer Kokarde. Auf den Wappenknopf ist der preußische Adler unter einer Krone dargestellt - Bild: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg http://www.museum-digital.de/san/index.php?t=objekt&oges=11369

Schwarzer Zweispitz für Zivilbeamte, Post- oder Forstbeamte, mit preußischer Kokarde. Auf den Wappenknopf ist der preußische Adler unter einer Krone dargestellt – Bild:
Museum Weißenfels – Schloss Neu-Augustusburg
http://www.museum-digital.de/san/index.php?t=objekt&oges=11369

Nachstehend geben wir das Verzeichnis der im Jahr 1837 durchgeführten Untersuchungen und Verurteilungen bei dem Königlichen Stadtgericht in Grätz wieder.

Wir wissen keine Einzelheiten über die Vergehen der Genannten; von keiner der Gerichtsakten war zum Zeitpunkt dieses Beitrages ein Aufbewahrungsort bekannt.

Einerseits erfolgten “völlige” und “vorläufige” Freisprüche, andererseits wurden Gefängnis- und Zuchthausstrafen verhängt. Ebenfalls sind Urteile zur Züchtigung mit Peitschenhieben und Stockschlägen, zum Teil in großer Zahl, gesprochen worden; selten findet sich, dass diese in mäßiger Form ausgeführt werden sollten. Neben den genannten Strafen kam es bei Männern zum Verlust des Rechts die National Kokarde u. ä. Abzeichen zu tragen; erstere symbolisierte als äußeres Kennzeichen die “herzerhebende allgemeine Aeußerung treuer Vaterlandsliebe”, welche dem Verurteilten durch die begangene Straftat abgesprochen wurde.

* * *

 

Nro. Vor- und Zuname, Stand und Wohnort des Angeschuldigten Gegenstand der Untersuchung Alter Wie erkannt worden
1 Dienstjunge Christian Bzdrega und Josephine verehelichte Lode zu Neu Bolewice Diebstahl Die Angeschuldigten sind außerordentlich mit vierwöchentlichem Zuchthaus bestraft. Bzdrega auch des Rechts, die preußische National Kokarde zu tragen für verlustig erklärt
2 Schuhmacher Joseph Bolinski zu Doktorowo körperliche Verletzung 40 Jahre Inculpat ist mit einer dreimonatlichen Gefängnißstrafe belegt
3 Knecht Stephan Bielawy zu Bukowice Diebstahl 41 Jahre Inculpat ist völlig freigesprochen
4 Dienstmädchen Marianna Bakalska zu Neustadt Diebstahl 16 Jahre Inculpat ist völlig freigesprochen
5 Tagelöhner Johann Bodanski, Andreas Skwierzynski, Jacob Kusparck alias Kasder, Elisabeth Wierkiewicz zu Opalenica Diebstahl 25 Jahre Inculpat ad 1 et 3 sind ein jeder mit einer Züchtigung von vierzig Hieben in zwei Raten und zweijähriger Zuchthausstrafe, Inculpat ad 2 außerordentlich mit zwei und ein halbjähriger Zuchthausstrafe belegt. Inculpatin ad. 4 dagegen freigesprochen
6 Knecht Jacob Banaszkiewicz und Knecht Andreas Blaschke zu Sielinko Diebstahl 32 Jahre Inculpat ad 1 ist ordenlich mit dem Verluste der National Kokarde, und einer sechswöchentlichen Gefängnißstrafe nebst 15 Peitschenhieben betraft. Inculpat ad 2 hingegen ordentlich mit dem Verluste des National Militairabzeichens, oder Landwehrkreuzes, und der Nationalkokarde mit Versetzung in die zweite Klasse des Soldatenstandes, sowie mit fünfzehn Stockhieben und einer sechswöchentlichen Einstellug bei einer Garnison Kompaguie bestraft
7 Knecht Woyciech Bartkowiak und Dienstknecht Matheus Maydziak zu Konin körperliche Verletzung 20 Jahre Jeder der Angeschuldigten ist mit einer zweijährigen Zuchthausstrafe bestraft
8 Wirth Woyciech Babelek zu Wytomysl Veruntreuung 37 Jahre noch nicht erkannt
9 Dienstknecht Andreas Bialy und Peter Haumla zu Michorzewo Verwandten Mord 20 + 23 Jahre noch nicht erkannt
10 Schullehrer Cichocki zu Woznik gefährliche Verletzung 32 Jahre der Angeschuldigte ist vorläufig freigesprochen
11 Pferdeknecht Matheus Cinski zu Linde Diebstahl 30 Jahre Inculpat ist ordentlich mit zehn Peitschenhieben und Verlust der Nationalkokarde bestraft
12 unverhelichte Pauline Drescher und Rathmann Jacob Roestel zu Neutomysl falsche Denunciation 17 Jahre die Angeschuldigten sind völlig freigesprochen
13 Tagelöhner Andreas Drazkiewicz und verehel. Franz Drazkiewicz zu Opalenica Diebstahl 18 Jahre die Angeschuldigten sind vorläufig freigesprochen
14 Einlieger Gottfried Dober zu Alexandrowo Diebstahl 31 Jahre Inculpat mit einer achttägigen Gefängnißstrafe und Verlust der Nationalkokarde bestraft
15 Marianna verwittwete Fornalik und Knecht Jacob Fornalik zu Czarkow Diebstahl 64 Jahre Inculpatin ad 1 ist vorläufig freigesprochen. Coinculpat ist außerordentlich mit einer dreiwöchentlichen Gefängnißstrafe belegt, und des Rechts, die National Kokarde zu tragen für verlustig erklärt
16 Tagelöhner Jacob Crzesko zu Neustadt Diebstahl 33 Jahre Inculpat ist vorläufig freigesprochen
17 Schuhmacher Garczynski’schen Eheleute zu Graetz Diebstahl 30 Jahre Inculpat ist völlig , Coinculpatin vorläufig freigesprochen
18 Gebrüder Günther zu Neustadt Diebstahl 28 Jahre Jeder der Inculpaten ist mit Verlut des Rechts, die Preußische National Kokarde zu tragen und dreißig Peitschenhieben bestraft
19 Nachtwächter Günther zu Neustadt Diebstahl 29 Jahre Inculpat ist des Rechts, die Preußische Nationalkokarde zu tragen und einer vierzehntägigen Gefängnißstrafe außerordentlich bestraft
20 Tagelöhner Gottlieb Günther zu Cichagora Diebstahl 22 Jahre Inculpat ist mit Verlust der Preußischen Nationalkokarde uns einer körperlichen Züchtigung von dreißig Peitschenhieben bestraft
21 Fleischergeselle Carl Geltner zu Neustadt Diebstahl 23 Jahre Inculpat ist unter Versetzung in die 2te Klasse des Soldatenstandes mit dem Verlust des Militairabzeichens, des Landwehrkreuzes und der Nationalkokarde, mit einer dreimonatlichen Einstellung in die Strafsektion einer Garnison Kompaguie bestraft
22 Tagelöhner Gottlieb Gärtner und Veronica verhelichte Gaertner geborene Kurzmann zu Opalenica Diebstahl 22 Jahre Inculpat ist mit Verlust des Rechts, die Preußische National Kokarde zu tragen, fünfzehn Peitschenhieben, einer einjährigen Zuchthausstrafe, oder im Falle er nicht züchtigungsfähig mit einer dreimonatlichen Zuchthausstrafe und Detention bis zum Nachweis des ehrlichen Erwerbes bestraft. Coinculpation ebenfalls mit einer dreizehnmonatlichen Zuchthausstrafe und Detention bis zum Nachweis des ehrlichen Erwerbes.
23 Tagelöhner Franz Gorka und Tagelöhner Woyciech Osses zu Grossdorff Diebstahl 45 Jahre Inculpat ist mit einer zwei und einhalbjährigen Einstellung in die Strafsektion einer Garnison Kompaguie bestraft. Coinculpat ist mit einer zwei und einhalbjährigen Zuchthausstrafe und einer körperlichen Züchtigung von 60 Peitschenhieben in drei Raten belegt.
24 Tagelöhner Wacarzyn Gwarny zu Buk Diebstahl 40 Jahre Inculpat ist vorläufig freigesprochen
25 Tagelöhner George Hahnefeld, Johann Knoll, Dorothea Elisabeth verehl. Knoll zu Neustadt Diebstahl 28 Jahre Inculpaten ad 1 et 2 sind ein jeder mit einer 15 monatlichen Einsperrung in einer strengen Besserungsanstalt bestraft, sind auch aus derselben nicht eher zu entlassen, als bis sie nachgewiesen, wie und auf welche Weise sie künftig sich zu ernähren im Stande sind, auch des Rechts die Nationalkokarde zu tragen für verlustig erklärt. Die Angeschuldigte ad 3 ist freigesprochen
26 Knecht Johann Gottfried Heinrich und Johann Gottfried Schmeiss zu Neutomysl Straßen Raub 29 Jahre ist noch nicht erkannt
27 Gebrüder Jadwiczak, a. Wawrzyn, b. Anton, c. Bartholomeus, d. Adam aus Wytomysl grobe Realinjurie (körperliche Beleidigung) 22 Jahre noch nicht erkannt
28 Dienstmagd Rosina Kunstmann zu Neu Jastrzembske Betrug 27 Jahre Inculpatin ist mit einer achttägigen Gefängnißstrafe bestraft
29 Catharina verehelichte Kloy zu Wysoczka tödtliche Verletzung aus Fahrlässigkeit 23 Jahre Inculpatin ist mit einer vierwöchentlichen Gefängnißstrafe belegt
30 Einlieger Valentin Kruczynski zu Zborowko Diebstahl 48 Jahre der Angeschuldigte ist mit zehn Peitschenhieben, welchen im Fall der Nichtzüchtigungsfähigkeit einer Gefängnißstrafe von 8 Tagen substituiert und mit Verlust der Nationalkokarde bestraft
31 Exekutor Krüger zu Grätz und Eduard Krüger zu Neustadt Defekte 54 Jahre noch nicht erkannt
32 Wirth Bartholomeus Kosciusko und Johann Slecki zu Woznik Holzdiebstahl 40 Jahre vorläufig freigesprochen
33 Einlieger Michael Krawiec zu Niegolewo Diebstahl 44 Jahre Inculpat ist mit einer vierundzwanzig stündigen Gefängnißstrafe bestraft, ihm auch die Nationalkokarde abgesprochen
34 Theodor Kasparek zu Graetz Diebstahl 15 Jahre Inculpat ist ordentlich mit fünfzehn Peitschenhieben, oder im Fall der Nichtzüchtigungsfähigkeit mit einer vierzehntägigen Gefängnißstrafe belegt, auch die Nationalkokarde abgesprochen
35 Elisabeth verwittwete Kluge zu Neustadt Diebstahl 26 Jahre Inculpatin ist meiner achttägigen Gefängnißstrafe belegt
26 Marianna Kubiak aus Dobra Diebstahl 42 Jahre Inculpatin ist meiner einer dreitägigen Gefängnisstrafe belegt
37 Kommissarius Kostecki und Waldwärter Alexius Szukowski zu Possadowe Betrug 38 Jahre noch nicht erkannt
38 Böttcher Valentin Karaszkiewicz zu Grätz körperliche Verletzung 42 Jahre der Angeschuldigte ist mit einer zweimonatlichen Gefängnißstrafe außerordentlich bestraft
39 Wirthe, Gebrüder Anton und Woyciech Kucz zu Alt Tomysl gefährliche Verletzung 27 Jahre Inculpaten sind ein jeder mit zwei Jahren und drei Monaten Festungsstrafe, und Einstellung in die Strafsektion einer Garnison Kompaguie bestraft
40 Bürger Valentin Karaszkiewicz zu Grätz gefährliche Verletzung 39 Jahre Der Angeschuldigte ist mit einer achttägigen Gefängnißstrafe belegt
41 Dienstmädchen Regina Kaczmarek zu Neustadt Diebstahl 20 Jahre Inculpatin mit einer sechswöchentlichen Gefängnißstrafe belegt
42 unverehelichte Marianna Kupczonka zu Bolewice Diebstahl 25 Jahre Inculpatin ist ordentlich mit einer sechs wöchentlichen Gefängnißstrafe belegt
43 Eigenthümer Johann Gottfried Kliche zu Sontop Diebstahl 36 Jahre Inculpat ist mit Verlust des Nationsabzeichens oder Landwehrkreuzes und der Nationalkokarde, Versetzung in die zweite Klasse des Soldatenstandes und fünfzehn Stockhieben, welchen im Fall der Nichtzüchtigungsfähigkeit einer achttägigen Gefängnißstrafe substituiert, bestraft
44 Einwohner Szymon Kazmierczak zu Lissowko Diebstahl 27 Jahre der Angeschuldigte ist vorläufig freigesprochen
45 Eigenthümer Christian Lange zu Albertoske Fahrlässigkeit 19 Jahre freigesprochen
46 Josepha verehelichte Labecka zu Grätz Diebstahl 30 Jahre Inculpation ist mit einer sechswöchentlichen Gefängnisstrafe belegt
47 Amtmann Stanislaus Labecki zu Rose Diebstahl 38 Jahre Inculpat ist außerordentlich mit einer Gefängnisstrafe von 4 Wochen belegt und des Rechts die National Kokarde zu tragen für verlustig erklärt
48 Schmiedelehrling Johann Lange zu Woynowice Diebstahl 23 Jahre Inculapat ist mit Verlust des Rechts die Preußische National Kokarde zu tragen, mit 15 Peitschenhieben bestraft
49 Tagelöhner Gottfried Lange zu Cichagora Diebstahl 23 Jahre Inculpat ist unter Verlust der Nationalkokarde mit einer körperlichen Züchtigung von zehn mäßigen Peitschenhieben bestraft
50 Einlieger Wawrzyn Langa zu Grablewo Diebstahl 30 Jahre Inculpat ist ordentlich unter Versetzung in die 2te Klasse des Soldatenstandes, mit dem Verluste des Rechts, die Nationalkokarde, oder das Militairabzeichen zu tragen, demnächst mit zwanzig Stockschlägen und einer einjährigen Einstellung in eine Strafsektion bestraft, und aus derselben nicht eher zu entlassen bis er nachgewiesen hat, das und wie er sich künftig auf ehrliche Art zu ernähren im Stande ist
51 Einwohner Jacob Licinski und Tagelöhner Gottlieb Hänelt zur Groß Lipker Hauland Diebstahl 27 Jahre noch nicht erkannt
52 Tagearbeiter Johann Mischke zu Doktorowo gefährliche Drohung 27 Jahre Inculpat im Militairlazareth zu Thorn gestorben
53 1. Tagearbeiter Thomas Maciejek, 2. Joseph Rutkowski, 3. Paul Stachowiak, 4. Stephan Schmierzchalski zu Brody Diebstahl 34 Jahre Inculpat ad 1 ist mit 20 Peitschenhieben und einer einjährigen Zuchthausstrafe bestraft, oder im Fall der Nichtzüchtigungsfähigkeit mit dreizehn monatlicher Zuchthausstrafe; Inculpat ad 2 mit 15 Peitschenhieben, und neun monatlicher Zuchthausstrafe, oder im Fall der Nichtzüchtigungsfähigkeit mit 10 monatlicher Zuchthausstrafe; Inculpat ad 3 et 4 mit 30 Peitschenhieben in zwei Raten, und achtmonatlichem Zuchthause bestraft, oder im Falle der Nichtzüchtigungsfähigkeit mit zehnmonatlicher Zuchhausstrafe unter Verlust der Nationalkokarde
54 Bauersfrau Marianna Michalak zu Glupon fahrlässige Brandstiftung 47 Jahre völlig freigesprochen
55 Regina verehelichte Marciniak und Johanna Seidel zu Bransdorff Diebstahl 45 Jahre vorläufig freigesprochen
56 Eigenthümer Christian Minge zu Kommorower Hauland Diebstahl 55 Jahre vorläufig freigesprochen
57 Eigenthümer Franz Majerowicz zu Turkowo Diebstahl 36 Jahre Inculpat ist ordentlich mit Versetzung in die 2te Klasse des Soldatenstandes mit dem Verluste des Landwehrkreuzes oder Nationalmilitairabzeichens und der Nationalkokarde zu fünfzehnmonatlicher Einstellung in eine Festungsstrafsektion bestraft
58 unverehel. Theresia Marcinkowska zu Grätz Diebstahl 20 Jahre Inculpatin ist mit einer vierzehntägigen Gefängnißstrafe bestraft
59 Dienstknecht Christoph Müller zu Alt Dombrowo Diebstahl 20 Jahre noch nicht erkannt
60 Zimmermann Johann Michalski zu Possadowo Diebstahl 53 Jahre noch nicht erkannt
61 Krüger Johann Nawrocki zu Kurowo Diebstahl 30 Jahre Der Angeschuldigte ist mit dem Verlust der Nationalkokarde und einer achttägigen Gefängnisstrage belegt
62 Wirth Andreas Nowicki zu Otusz körperliche Verletzung 34 Jahre Der Angeschuldigte ist mit einer sechsmonatlichen Einstellung in eine Strafsektion außerordentlich bestraft
63 Knecht Woyciech Osses zu Otusz Diebstahl 22 Jahre Inculpat ist mit zwanzig Peitschenhieben und einer vierwöchentlichen Gefängnißstrafe bestraft
64 Hausmann Friedrich Otter und Ferdinand Kobling zu Swiechocin Diebstahl 43 Jahre noch nicht erkannt
65 Tagelöhner Johann Przydanek und Tagelöhner Thomas Nowak zu Zborowo Betrug 24 Jahre vorläufig freigesprochen
66 Dienstknecht Andreas Patan und Andreas Cieplak zu Brody Diebstahl 19 Jahre Inculpat außerordentlich mit einer achttägigen Gefängnisstrafe belegt, demselben auch das Recht abgesprochen die National Kokarde zu tragen, Coinculpat hingegen vorläufig freigesprochen
67 Einwohner Clemens Paulewicz zu Neustadt Verdacht eines Diebstahls 38 Jahre freigesprochen
68 Bettlerin Catharina Perkowska zu Plaszkowo Diebstahl 71 Jahre Der Angeschuldigte ist mit einer Gefängnißstrafe von acht Tagen belegt
69 Kuhhirte Jacob Pawlowicz zu Lubocin Diebstahl 66 Jahre Der Angeschuldigte ist unter Verlust des Rechts die National Kokarde zu tragen, mit einer achttägigen Gefängnißstrafe belegt
70 Wirth Bartholomeus Pfeiffer zu Porazyn; b. Dienstjunge Michael Bozowski zu Lassowko; c. Einwohnerin Elisabeth Wierkiewicz zu Opalenica; d. Tagelöhner Christian Gröger zu Paprotsch; e. Jude Fabisch Keil zu Opalenica Diebstahl und Ankauf gestohlener Sachen 42 Jahre Inculpat ad 1 ist ordentlich unter Versetzung in die 2te Klasse des Soldatenstande mit dem Verluste der Nationalkokarde, des Landwehrkreuzes und Militairabzeichens und 30 Stockhieben, welche im Fall der Züchtigungsunfähigkeit drei Monate Einstellung in eine Strafsektion substituirt, und mit einer 8 monatlichen Einstellung in eine Strafsektion bestraft. Inculpat ad 2 außerordentlich mit dem Verlust der Nationalkokarde, einer körperlichen Züchtigung von 40 Peitschenhieben in zwei und den andern Tage aufeinander folgenden Raten, welchen im Fall der Nichtzüchtigungsfähigkeit eine 6 monatliche Zuchthausstrafe substituiert, und mit einer einjährigen Einsperrung in eine Besserungsanstalt belegt, auch aus derselben nicht eher zu entlassen, als bis er nachgewiesen, daß und wie er sich künftig auf ehrliche Art zu ernähren im Stande. Inculpat ad 4. außerordentlich mit dem Verluste der Nationalkokarde, einer körperlichen Züchtigung von 60 Peitschenhieben in drei um den anderen Tag aufeinander folgenden Raten, welchen im Fall der Züchtigunsunfähigkeit ein sechsmonatliche Zuchthausstrafe substituirt und mit einer dreijährigen Einsperrung in einer strengen Besserungsanstalt belegt, derselbe auch daraus nicht eher zu entlassen, bis er nachgewiesen, daß und wie er sich künftig auf ehrliche Art zu ernähren im Stande. Inculpatin ad 3 ist vorläufig und der ad 5. völlig freigesprochen
71 Einwohner Dienegott Pflaum zu Paprotsch körperliche Verletzung 26 Jahre Der Angeschuldigte ist außerordentlich mit einer zweimonatlichen Zuchthausstrafe belegt
72 Knecht Martin Patan und dessen Ehefrau Magdalena zu Brody Betrug 50 Jahre Der Angeschuldigte ist ordentlich mit dem Verlust der Nationalkokarde und mit einer Geldbuße von Zwei Thaler, oder im Unvermögensfall mit einer dreitägigen Gefängnisstrafe belegt. Die Mitangeschuldigte ordentlich mit einer Geldstrafe von Zwanzig Silbergroschen oder einer Gefängnisstrafe von zwei Tagen bestraft
73 Tagelöhner Peter Pawlik zu Gronsko Diebstahl 32 Jahre noch nicht erkannt
74 August Pierzchalski; Matheus Zygmanski; Stephan Zygmanski; Andreas Nowicki zu Otusz Diebstahl 26 Jahre noch nicht erkannt
75 Einwohner Johann Polusik zu Brzosie Diebstahl 43 Jahre noch nicht erkannt
76 Regine verehelichte Roszyk zu Lagwy Tödtung aus Fahrläßigkeit 26 Jahre der Angeschuldigte ist mit einer vierwöchentlichen Gefängnißstrafe belegt
77 Einwohner Simon Ratayczak zu Gronsko körperliche Verletzung 18 Jahre Der Angeschuldigte ist mit einer Gefängnißstrafe von zwei Monaten außerordentlich bestraft
78 Dienstjunge Anton Ruciak zu Turkowo Diebstahl 16 Jahre Der Angeschuldigte ist mit dem Verlust der Nationalkokarde außerordentlich zu einer Gefängnisstrafe von 6 Monaten verurtheilt
79 Probst Rebelski zu Wytomysl Betrug 70 Jahre noch nicht erkannt
80 Tagearbeiter Traugott Roesler zu Kapunke körperliche Verletzung 36 Jahre noch nicht erkannt
81 Bauersfrau Catharina Schmierzchala zu Brodki Diebstahl 30 Jahre Inculpatin ist mit einer achttägigen Gefängnißstrafe belegt
82 Anna Dorothea Sauer geborene Kochanke zu Wengelner Hauland Bigamie 34 Jahre Inculpatin ist zu einer dreijährigen Zuchthausstrafe verurtheilt
83 Stubenmalerlehrbursche Wilhelm Schmidt zu Neustadt Diebstahl 21 Jahre Inculpat ist mit einer körperlichen Züchtigung von 20 Peitschenhieben und einer einjährigen Einsperrung in eine Besserungs Anstalt bis zum Nachweise des ehrlichen Erwerbes belegt, und des Rechts die Nationalkokarde zu tragen, verlustig erklärt
84 Schulknabe Johann Carl Schulz zu Neutomysl Diebstahl 14 Jahre vorläufig freigesprochen
85 Eigenthümer Valentin Swoboda zu Wasowo Diebstahl 34 Jahre vorläufig freigesprochen
86 Wirthschaftsinspektor Emanuel Ferdinand Seidel zu Neustadt a/W Betrug 43 Jahre noch nicht erkannt
87 Tagearbeiter Valentin Siebert und Gottlob Pohl zu Doktorowo Betrug 39 Jahre Jeder der Inculpaten ist ordentlich mit einer Geldbuße von Acht Silbergroschen, welchen im Unvermögensfall eine Gefängnißstrafe von Zwölf Stunden subtituirt, bestraft, auch des Rechts die National Kokarde zu tragen für verlustig erlärt
88 Wirth Thomas Sobkowiak zu Niegolewo Verführung zur Unzucht 28 Jahre Der Angeschuldigte ist mit 6 Monaten Zuchthaus bestraft
89 Leinweber Jacob Stankowski zu Opalenica Diebstahl 49 Jahre Inculpat ist mit achttägigem Gefängniß außerordentlich bestraft, und des Rechts, die Preußische National Kokarde zu tragen für verlustig erklärt
90 unverehelichte Susanna Schonert zu Doktorowo Diebstahl 23 Jahre Inculpatin ist zu einer viermonatlichen Gefängnisstrafe verurtheilt
91 Maurergeselle Gottlob Schulz zu Niegolewo Diebstahl 17 Jahre Inculpat ist mit dem Verlust des Rechts die National Kokarde zu tragen, mit einer körperlichen Züchtigung von sieben mäßigen Peitschenhieben bestraft
92 Tagelöhner Joseph Schmialek zu Ruchocice Diebstahl 35 Jahre Inculpat ist des Rechts die Nationakokarde, das Nationalmilitairabzeichen oder das Landwehrkreuz tragen zu dürfen für verlustig erklärt, und unter Versetzung in die 2te Klasse des Soldatenstandes mit 10 Stockschlägen bestraft
93 unverehel. Anastasia Schumann zu Neustadt Diebstahl 24 Jahre noch nicht erkannt
94 unverehel. Susanna Sydow zu Grätz Winkelhurerei 22 Jahre Inculpatin ist zu einer zweimonatlichen Zuchthausstrafe bestraft
95 Julie verhel. Tagearbeiter Schiller zu Neu Boruy Diebstahl 53 Jahre Inculpatin ist mit einer achttägigen Gefängnißstrafe belegt
96 Christine verehelichte Schmidt zu Bonkowo Diebstahl 28 Jahre noch nicht erkannt
97 Knecht Michael Sloma zu Sliwno Diebstahl 23 Jahre noch nicht erkannt
98 Einwohner Christian Steg; Gottfried Steg, Christian Müller zu Neu Jastrzembnik Diebstahl 40 Jahre noch nicht erkannt
99 Knecht Woyciech Tomala zu Jastrzembnik Diebstahl 30 Jahre vorläufig freigesprochen
100 Einwohner Joseph Taberski zu Krysnica Meseritzer Kreises Diebstahl 32 jahre noch nicht erkannt
101 Roch Tuliszka zu Buk Diebstahl 23 Jahre noch nicht erkannt
102 Bäckermeister Tietz zu Dusznik Diebstahl 27 Jahre noch nicht erkannt
103 Knecht Paul Weinert und Philipp Napierala zu Niewierze Diebstahl 40 Jahre Inculpat ist völlig freigesprochen; Coinculpat hingegen ordentlich mit dem Verlust der National Kokarde und 20 Peitschenhieben bestraft
104 Marianna Wierkiewicz und Martin Sobota zu Opalenica Diebstahl 20 Jahre Inculpatin ist außerordentlich mit einer vierwöchentlichen Gefängnißstrafe; Coinculpat außerordentlich mit dem Verlust der National Kokarde und einer achttägigen Gefängnißstrafe bestraft
105 Wirh Matheus Werzahl zu Gnin Pferdediebstahl 36 Jahre noch nicht erkannt
106 Eigenthümer George Friedrich Wittchen zu Paprotsch Holzdiebstahl 48 Jahre vorläufig freigesprochen
107 Eigenthümer Joseph Weymann und Eigenthümer Joseph Gorzalski zu Terespotocka Hauland Holzdiebstahl . Inculpaten, und zwar ein jeder sind ordentlich mit einer achtwöchentlichen Strafarbeit und dem Verluste des Rechts die National Kokarde zu tragen bestaft
108 Knecht Woyciech Wachowiak zu Urbanowo Diebstahl 20 Jahre Inculpat ist mit dem Verlust der National Kokarde und mit zehn Peitschenhieben, welchen im Fall der Züchtigungsunfähigkeit einer achttägigen Gefängnißstrafe substituiert, bestraft
109 Tagelöhner Franz Wierkiewicz zu Opalenica Diebstahl 29 Jahre Inculpat ist außerordentlich neben Versetzung in die 2te Klasse des Saldatenstandes, mit dem Verluste der National Kokarde, des Landwehrkreuzes oder Nationalmilitairabzeichens und vierwöchentlichem Gefängniß bestraft
110 unverehel. Mathilde Weymann zu Usciecice Diebstahl . noch nicht erkannt
111 Schänker Jacob Werner zu Grätz gefährliche Verletzung noch nicht erkannt
112 Tagelöhner Martin Wachowiak zu Brodki Diebstahl . noch nicht erkannt
113 Einwohner Johann Zippel zu Paprotsch Diebstahl 25 Jahre Der Angeschuldigte ist mit Verlust des Rechts, die Preußische National Kokarde zu tragen, fünfzehn Peitschenhieben, welchen im Fall der Züchtigungsunfähigkeit eine achttägige Gefängnißstrafe substituirt, bestraft
117 Knecht Maycher Zeysu zu Linde Diebstahl 39 Jahre Inculpat ist ordenlich mit einer achttägigen Gefängnisstrafe und dem Verlust des Rechts, die National Kokarde zu tragen, bestraft
 * * *
Quellen soweit nicht direkt im Text oder in den Bildunterschriften genannt:
Zitat “herzerhebende allgemeine Aeußerung treuer Vaterlandsliebe” aus: Gesetzsammlung für die Königlich-Preußischen Staaten – No. 158 – Verordnung wegen Tragens der Preußischen Nationalkokarde vom 22sten Februar 1813, Berlin / Permalink: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10509514-
das Verzeichnis selbst: Staatsarchiv Poznan – http://szukajwarchiwach.pl/  – Oberpräsidium -0290-3331 Buk – Verwaltungsberichte